Home > Aktuelles > Projekt: Haltestellen-Ansagen, Stand: 26.05.2020

Projekt: Haltestellen-Ansagen, Stand: 26.05.2020

…diese sollen durch Kinder den gesamten Juni 2020 über die Lautsprecher der Geraer Nahverkehrsmittel ertönen,
– ein Audio-Projekt.
9 Kinder haben sich (über ihre Eltern) gemeldet. Der letzte Einsprech-Termin war der 02.03.2020.
Alle Daten sind dem GVB übergeben worden, somit ist das Projekt unsererseits abgeschlossen.
Der GVB plante eine „Dankeschön-Veranstaltung“ im Mai, die leider nicht stattfinden konnte : (
Alles, was als „Dankeschön“ übergeben werden soll ( u.a. auch Kinokarten ) wurde nun per Post verschickt.
Vielen Dank an Hajo Lassmann und Ina Bernsdorf-Koch, die sich hier eingebracht haben.

Ab dem 02.06.2020 werden die Ansagen in Geras Straßenbahnen und Bussen zu hören sein,
die sich dann in etwa so anhören werden (Fenja):